.

Anmeldung

Anmeldung

Derzeit können noch Restplätze für die Betreuung von Krippenkindern (Betreuungsbeginn ab März 2022) angenommen werden. Anmeldungen für das Betreuungsjahr 2023/2024 werden bis zum 01.03.2023 entgegengenommen.

Pandemiebedingt erfolgt die Anmeldung kontaktlos. Hierfür stehen Ihnen unten die jeweiligen Anmeldeformulare zur Verfügung.

Weitere detaillierte Informationen über unsere Kindertagesstätte erhalten Sie in den Rubriken "Einrichtung, Team & Gruppen, Pädagogik, Organisation & Anmeldung, Infos für Eltern, Aktuelles & Mitteilungen und Kontakt".

Anmeldeformuar Kinderkrippe  (Größe: 224 kB; Downloads bisher: 743; Letzter Download am: 26.09.2022)

Anmeldeformuar Kindergarten (Größe: 224 kB; Downloads bisher: 634; Letzter Download am: 26.09.2022)

Konzeption (Größe: 1.84 MB; Downloads bisher: 189; Letzter Download am: 26.09.2022)

SEPA-Lastschriftmandat (Größe: 80 kB; Downloads bisher: 612; Letzter Download am: 26.09.2022)

Einrichtungssatzung (Größe: 2.99 MB; Downloads bisher: 2155; Letzter Download am: 27.09.2022)

Gebührensatzung (Größe: 582 kB; Downloads bisher: 70; Letzter Download am: 27.09.2022)

 

Bedarfswochen während der Ferien

Liebe Eltern,
liebe Familien,

der Träger möchte bezüglich der Bedarfswochen auf folgendes hinweisen:

Die Bedarfswochen während der Ferien wurden eingerichtet, um ein Betreuungsangebot bieten zu können, für den Fall, dass z.B. beide Elternteile arbeiten müssen UND auch sonst keine andere Betreuungsmöglichkeiten bestehen
(z.B. durch die Großeltern).

Die Bedarfsgruppen sind nicht als Regelbetrieb zu sehen. Als Träger ist die Bedarfswoche auch aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten:

Viele unserer pädagogischen Kräfte sind auch Mütter. Dementsprechend müssen auch sie die Betreuung ihrer z.B. Schulkinder sorgen. Folglich müssen wir unserem Personal während der Ferien die Möglichkeit bieten, Urlaub zu nehmen.
Gleichzeitig hat das Kita-Personal während der Corona Monate sehr viele Überstunden aufgebaut. Um diese wieder abbauen zu können, bieten sich in der Regel auch nur die Ferien (Bedarfswochen) an.

Werden für die Bedarfswochen zu viele Kinder angemeldet, stehen wir als Träger in einem organisatorischen Konflikt. Daher bitten wir Sie höflichst, die Bedarfsgruppen während der Ferien wirklich nur zu nutzen, wenn es keine andere Betreuungsmöglichkeit gibt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite
Powered by Papoo 2012
130484 Besucher